Erstes Abenteuer für Star Wars – Edge of the Empire angekündigt

Das neue Star Wars-Rollenspiel Edge of the Empire rückt immer näher. Wie der US-Verlag Fantasy Flight Games bereits im April ankündigte, wird das 448-seitige Grundregelwerk in der ersten Juli-Woche veröffentlicht. Ebenfalls im dritten Quartal soll der erste Abenteuerband Beyond the Rim erscheinen. Das ist seit gestern auf der FFG-Homepage zu lesen.

In Beyond the Rim machen sich kühne Entdecker, rauflustige Schmuggler und waghalsige Gelehrte auf die Suche nach dem lange verschollenen Separatisten-Schatzschiff Sa Nalaor. Das 96-seitige Abenteuer beginnt an Bord der trubeligen Weltall-Station The Wheel, einem gigantischen Raumfahrt-Drehkreuz im äußeren Bereich der Star-Wars-Galaxie. Die Suche nach der Sa Nalaor führt die Abenteurer bis zu den Grenzen des bekannten Weltalls, wo sie einen tödlichen Dschungel-Planeten erkunden und Jahrzehnte alte Geheimnisse aufklären.

Weitere ausführliche Informationen von Beyond the Rim gibt es auf der FFG-Homepage. Neben dem Cover sind dort drei Zeichnungen zu sehen. Sollten das Illustrationen aus dem Abenteuer sein, wovon wohl auszugehen ist, wird das Artwork von Edge of the Empire der Hammer!

Beyond the Rim wird ein Einführungsabenteuer für Edge of the Empire sein und soll allen Spielercharakteren die Möglichkeit bieten, sich in ihrem Spezialgebiet zu bewähren. Das Abenteuer wird 29,95 Dollar kosten. Die deutsche Ausgabe wird vermutlich für 24,95 Euro zu haben sein. Allerdings ist eine Übersetzung noch nicht offiziell angekündigt.

In Deutschland wird Edge of the Empire von Heidelberger Spieleverlag unter dem Name Star Wars: Am Rande des Imperiums veröffentlicht. Das Grundregelwerk in der deutschen Übersetzung ist bislang nur grob für das Jahr 2013 angekündigt und wird 49,95 Euro kosten.

Zunächst wird der Heidelberger Spieleverlag allerdings das deutsche Einsteigerset herausbringen. Es enthält neben einem Überblick der wichtigsten Spielregeln, einem vollständigen Abenteuer und mehreren vorgefertigten Charakteren ein Set der Edge-of-the-Empire-Spezialwürfel. Das deutsche Einsteigerset wird im August erscheinen und 24,95 Euro kosten. Die englische Ausgabe ist bereits seit Dezember 2012 erhältlich.

Auf der FFG-Homepage steht zudem ein kostenloses Abenteuer für Edge of the Empire zum Download bereit. Long Arm of the Hutt ist als Nachfolger für das Abenteuer aus dem Einsteigerset gedacht, hat 46 vollfarbige Seiten und sieht verdammt gut aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.