Neue Screenshots für DSA-Computerspiel Blackguards

Blackguards_LogoAuf der E3, der weltweit größten Messe für Video- und Computerspiele in Los Angeles, hat Daedalic Entertainment neue Screenshots aus dem DSA-Spiel Blackguards vorgestellt. Blackguards wird eine Mischung aus Rollenspiel und Action-Strategiespiel sein. Oder wie es Daedalic Entertainment formuliert: Ein äußerst kampflastiges rundenbasiertes Strategie-RPG.

Die neuen Screenshots sollen Einblick in das Kampfsystem von Blackguards geben. Wie das Spielkonzept aber im Detail funktioniert, wird immer noch nicht ganz klar. Auf den Screenshots sieht das Spiel so aus, wie in manchen Rollenspielen schon immer die Kämpfe ausgesehen haben. In einer heutigen Pressemitteilung spricht Daedalic Entertainment zudem davon, dass das Spiel über 190 individuell gestaltete Kampfareale haben wird, die “voller interaktiver Objekte und strategisch kniffligen Situationen” stecken werden.

Die Story von Blackguards teasert Daedalic Entertainment so an:

Das Leben des Protagonisten aus Blackguards liegt in Scherben: Des Mordes beschuldigt, geächtet und zum Tode verurteilt bleibt ihm keine andere Wahl als an der Seite einer Handvoll zwielichtiger Gefährten aus seiner Heimat zu fliehen.

In Ascania, dem Land der Sklavenhalter und Giftmischer winken Freiheit und die Chance dem langen Arm des Gesetzes zu entkommen. Doch auch hier wartet nichts als Unheil: der Schatten des Gottes ohne Namen.

Immer wieder wird der moralische Kompass des Spielers auf die Probe gestellt. Ohne sich die Finger schmutzig zu machen ist Blackguards nicht zu gewinnen. Denn wenn man über Leben und Tod entscheiden kann, wie weit wird man gehen, um sein Ziel zu erreichen?

Erscheinen soll Blackguards im 3. Quartal 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu “Neue Screenshots für DSA-Computerspiel Blackguards”