Blackguards – das taktische Rundenstrategierollenspiel

Blackguards_LogoAch, jetzt verstehe ich das erst. Blackguards ist das neue Circle of Legends. Äh… also das alte. Nur mit neuen Namen. Das muss einem doch mal gesagt werden. Als Daedalic Entertainmet vergangenen Donnerstag per Pressemitteilung das rundenbasierte Rollenspiel Blackguards ankündigte, war mein Gedanke: “Hö? Noch ein DSA-Computerspiel? Reicht es nicht langsam?”

Hätte ich nur früher bei Nandurion vorbeigeschaut! Blackguards war ehemals als Circle of Legends angekündigt. Aha. Also wird es doch kein weiteres DSA-Computerspiel geben. Es bleibt bei den drei bislang angekündigten: Dem Action-Rollenspiel Demonicon, dem Point&Click-Adventure Memoria und eben Blackguards. Damit ist ja alles geklärt. Bis auf die Frage: Was ist ein rundenbasiertes Rollenspiel?

Bislang verrät das Entwicklerstudio Daedalic noch wenig über das Gameplay. Blackguards bietet laut Pressemitteilung massig tödliche Kreaturen und andere Gegner, die es auf mehr als 180 individuellen Battlemaps voller interaktiver Objekte und strategisch kniffligen Situationen aus dem Weg zu räumen gilt. Zahlreiche Haupt- und Nebenquests sollen ein spannendes und abwechslungsreiches Spielerlebnis versprechen.

Battlemaps? Das klingt nicht nach einem klassischen Rollenspiel.

In den Kommentaren auf Nandurion wurde bereits spekuliert, dass sich ‘rundenbasiert’ nur auf den Kampf beschränkt. Aber Battlemaps und die Tatsache, dass das Spiel unter dem Namen Circle of Legends noch als Strategiespiel klassifiziert wurde, lässt aber vermuten, dass Blackguards ein taktisches Rollenspiel wird – ähnlich vielleicht wie X-COM oder Jagged Alliance. Was nicht das Schlechteste wäre…

Bislang hat Daedalic zwei Screenshots zu Blackguard veröffentlicht. Beide sehen nicht nach einem taktischen Rollenspiel aus. Der Eindruck kann aber täuschen. Auch bei X-COM: Enemy Unknown gibt es kurze Zwischensequenzen, die wenig mit dem eigentlichen Gameplay zu tun haben. Die von Daedalic zeitgleich veröffentlichten Artworks wiederum erinnern eher an die Point&Click-Adventure Satinavs Ketten und Memoria.

Unterm Strich bleibt also: Noch weiß man wenig. Aber das wird sich wohl bald ändern. Erscheinen soll das Spiel nämlich bereits im Sommer.

Screenshots

Artwork

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Blackguards – das taktische Rundenstrategierollenspiel”