Französische Comics – Wer kennt sich aus?

Comic - Campus StellaeDer Nerd lebt nicht vom Rollenspiel allein. Klar doch: In der einen Hand der W20, in der anderen der Charakterbogen, vor einem das aufgeschlagene Regelwerk und im Rücken das Regal mit der wohlsortierten Rollenspiel-Sammlung – da hüpft das Herz. Doch hin und wieder reicht das nicht; hin und wieder möchte man über den Tellerrand hinausblicken, möchte man etwas anderes sehen. Zum Beispiel: Comics.

Mein Comic-Kenntnisstand bewegt sich ungefähr auf Asterix-Niveau, ergänzt um Lucky Luke, Tim und Struppi und einer Handvoll Ausgabe von Batman und The Walking Dead. Das war‘s. Da Deutschland kein Comicland ist, hatte ich bislang selten das Gefühl, etwas verpasst zu haben. Wer nicht gerade gezielt einen Comicladen ansteuert, wird kaum über ein breites Comicangebot stolpern. Dass so etwas auch anders aussehen kann, weiß jeder, der schon mal in französischen oder belgischen Buchhandlungen gestöbert hat.

Es wird daher Zeit, eine Wissenslücke zu füllen.

Ich bin auf der Suche nach interessante französischen (oder belgischen) Comics oder auch Graphic Novels, sofern es diese in Frankreich gibt. Da das Angebot jedoch nahezu unüberschaubar ist, bin ich etwas aufgeschmissen. Ich setze daher an dieser Stelle auf das geballte Wissen der Nerd-Community und hoffe auf Empfehlungen. 😉

Wenn sich also jemand mit (gern französischsprachigen) Comics auskennt, würde ich mir sehr über ein paar Tipps freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

21 Gedanken zu “Französische Comics – Wer kennt sich aus?”