Nandurion-DSA4ForumPersonalwechsel bei Nandurion: Gründerin Melanie Maier verlässt das Fanprojekt und übergibt die Leitung des News-Blog an Thorsten Brede, Eevie Demirtel, Julian Klippert und Alex Spohr. Hintergrund für die personelle Veränderung ist Melanies Wechsel zu Ullisses Spiele. Seit Anfang Februar arbeitet die 28-Jährige beim DSA-Verlag als festangestellte Illustratorin.

Melanies Rückzug von Nandurion wird mit dem Ziel einer möglichst unabhängigen Berichterstattung begründet. „Melanie wollte immer, dass Nandurion in seiner Eigenschaft als Fanprojekt möglichst unbeeinflusst über aventurische Neuigkeiten berichten kann“, heißt es in dem Blog.

Bei Ulisses wird Melanie nach eigener Aussage für die Zusammenarbeit mit den freiberuflichen Illustratoren verantwortlich sein und weiterhin selber Zeichnungen erstellen. Bereits seit 2009 fertigt sie im Auftrag von Ulisses Illustrationen für DSA-Publikationen an. Bilder von Melanie finden sich auch im jüngst erschienenden Regelwerk „Wege der Alchimie“. Einen Eindruck von ihrer Arbeit vermitteln Zeichnungen auf ihrer Homepage und im Ulisses Spiele Blog.

Der News-Blog Nandurion wurde von Melanie im August 2010 gegründet, nachdem der bis dahin sehr ausführliche News-Bereich auf alveran.org eingestellt wurde. Mit Nandurion sollte eine neue Webpräsenz für DSA-Neuigkeiten geschaffen werden. In einem halben Jahr ist Webseite zu einer der bekanntesten DSA-Newsseiten geworden

Melanies Arbeit auf Nandurion wird von einer Vierergruppe fortgeführt, die bereits an dem Fanprojekt mitwirkte. Thorsten Brede verantwortet die Technik der Seite und Eevie Demirtel, die Autorin des DSA-Romans „Khunchomer Pfeffer“, wird den Rezensionsbereich betreuen. Die Verantwortung für die News-Sparte liegt künftig bei Julian Klippert und Alex Spohr kümmert sich um Neuigkeiten aus den nicht-aventurischen DSA-Bereichen. Ergänzt wird das Team weiterhin von mehreren Freiwilligen.

Die konzeptionelle Weiterentwicklung von Nandurion wird indes weiter vorangetrieben. Am 14. Februar wurde eine verstärkte Zusammenarbeit mit dem DSA4-Forum verkündet. Jeder Nandurion-Beitrag wird seitdem mit dem Forum verlinkt und kann dort diskutiert werden.

3 Kommentare zu “Nandurion-Gründerin geht zu Ulisses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere