Die RatCon 2012 startet

Heute startet die alljährliche DSA-Convention RatCon. Von Freitag bis Sonntag präsentieren Ulisses und andere Verlage ihre Produkte, organisieren Workshops und Lesungen und stellen sich den Fragen der Spieler.

Nach stetig sinkenden Besucherzahlen in den vergangenen Jahren soll die RatCon 2012 einen Neuanfang bringen. Mit der Stadthalle Unna wurde nicht nur ein neuer Veranstaltungsort gefunden, sondern Ulisses hat nach eigenen Angaben auch das “Programm ziemlich umgekrempelt”.

Wo Ulisses welche Neuerung vorgenommen hat, müssen aber wohl die Con-Besucher beurteilen. Ein Vergleich der Programmhefte der RatCon 2012 und RatCon 2011 zeigt nämlich kaum Veränderungen. Eine größere Themen- und Produktvielfalt, wie sie Conleiter Reiner Heep im Januar angekündigt hatte, ist ebenfalls nur schwer erkennbar. Insofern bin ich gespannt, welches Urteil erfahrene Con-Besucher ziehen werden. Wird die RatCon 2012 tatsächlich ein Neuanfang?

Aus DSA-Sicht gibt es auf der RatCon 2012 zwei besonders interessante Veranstaltungen:

  • Am Freitag um 20:00 enhüllt Ulisses den heftig umworbenen DSA-Geheimband. Dann wird sich die Frage klären, ob der Hype um dieses neue DSA-Buch gerechtfertigt war.
  • Am Samstag um 17:00 gibt es die DSA-Produktvorschau und Fragestunde. Besonders interessant dürften die Planungen von Ulisses für den Südkontinent Uhturia sein. Schließlich haben die jüngsten Querelen rund um die Uthruia-Lizenz alle bisherigen Pläne über den Haufen geworfen.

Wie gewohnt werden wieder einzelne Con-Besucher die jüngsten Neuigkeiten von der RatCon über Twitter in die Welt hinaustragen. Ich bin schon auf die Tweets von Nandurion oder Thamor gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Die RatCon 2012 startet”