Nepper, Schlepper, Bauernfänger: Star Wars – Age of Rebellion

SW-BoxManchmal bin ich baff. Dass mit Star Wars kräftig Geld gescheffelt wird, ist weder neu noch überraschend. Was aber Fantasy Flight Games mit dem aktuellen Star Wars-Rollenspiel treibt, hinterlässt mich einigermaßen entgeistert. Der US-Verlag hat sich tatsächlich zum Ziel gesetzt, das Star Wars-RPG in sechs Produktlinien aufzuspalten. Mit dem Age of Rebellion Beginner Game erscheint voraussichtlich diesen Monat die dritte von sechs Produktreihen. Ein Wahnsinn.

Nur zur Erinnerung: Vor rund einem Jahr veröffentlichte Fantasy Flight Games bereits mit dem Star Wars: Edge of he Empire Beginner Game eine ganz ähnliche Box, die seit Oktober vom Heidelberger Spieleverlag auch auf Deutsch verlegt wird.

Die Beginnerbox für das Star Wars-Rollenspiel ist genau betrachtet nichts anderes als ein umfangreicher Schnellstarter. Im Vergleich zu herkömmlichen Schnellstartern enthält die Box mehr Regelmaterial, ein etwas längeres Abenteuer und diverse Gimmicks, von denen die 14 speziellen Star Wars-Würfel noch die sinnvollsten sind. Das Ganze kostet 25 bis 30 Euro.

Ob ein Schnellstarter, selbst ein sehr hübsch verpackter Schnellstarter, diesen Preis wert ist, muss jeder Spieler für sich entscheiden. Mir hat die Einsteigerbox gefallen. Ich würde allerdings keine zweite Einsteigerbox kaufen. Doch genau das plant Fantasy Flight mit dem Age of Rebellion Beginner Game.

Doppelt hält besser?

Auf der FFG-Homepage ist seit dem 6. März der Inhalt des Age of Rebellion Beginner Game im Detail beschrieben und wird mit zahlreichen Bildern illustriert. So sieht der Inhalt aus:

  • 32-seitiges Abenteuer
  • 48-seitiges Regelbuch
  • Eine Einführung
  • Vier Charakterbögen
  • Eine doppelseitige Farbkarte
  • 14 Würfel
  • Diverse Tokens

Genau diese Art Inhalt hatte bereits Edge of the Empire Beginnerbox. Regelbuch und eine großer Teil des Abenteuerbuches, das viele Regelerklärungen enthält, dürften nahezu identisch sein. Unterscheiden werden sich die Boxen nur in dem sehr kurzen Abenteuer (die Seitenzahl täuscht) und den vorgefertigten Spielercharakteren.

Age of Rebellion – Alter Inhalt im neuen Gewand

“Macht doch nichts”, ließe sich da einwenden. “Dann können Einsteiger künftig aus zwei Einsteigerboxen diejenige wählen, die ihnen mehr zusagt.” Richtig. Und dennoch ist es bedenklich, dass sich Fantasy Flight Games offenbar zum Ziel gesetzt hat, identische Inhalt gleich mehrfach zu verkaufen.

WuerfelDiese Entwicklung stoppt nicht bei den Star Wars-Einsteigerboxen. Für das eigentlich Star Wars-Rollenspiel wird es nicht ein, sondern gleich drei Grundregelwerke geben. Jedes dieser Bücher wird zwar andere Schwerpunkte haben, aber zugleich zahlreiche identische Inhalte aufweisen. Denn letztlich bleibt es dabei: Es ist ein Regelsystem und ein Setting, das aber in drei Produktlinien untereilt wird. Ein Graus.

Das erste Regelwerk, Edge oft he Empire, ist Sommer 2013 erschienen, das Regelwerk für Age of Rebellion soll im April veröffentlicht werden. Man vergleiche nur die Produktbeschreibung dieser beiden Grundregelwerke.

Edge oft he Empire Core Rulebook Age of Rebellion Core Rulebook
The 448-page Core Rulebook includes everything players and GMs need to begin their Star Wars roleplay campaign:The 464-page Star Wars: Age of Rebellion Core Rulebook provides everything players and GMs need to begin their adventures in the Star Wars universe, including:
• Concise rules allow you to quickly generate and advance all manner of memorable characters• Concise rules for character generation and advancement
• Clear descriptions of the game’s skills and talents• Clear descriptions of the game’s skills and talents
• Convenient charts of weapons, gear, devices, starships, and vehicles• Convenient charts of weapons, gear, devices, starships, and vehicles
• Rules for conflict, combat, and Force Sensitive Exiles in an Edge of the Empire campaign• Rules for conflict, combat, and Force Sensitive Emergents in an Age of Rebellion campaign
• Extensive background information on the Star Wars universe, its systems, laws, and criminal organizations• Extensive background information on the Star Wars universe, including a history of the Rebel Alliance and its tactics, as well as pertinent information on the powerful Empire
• A wealth of advice for GMs on how to create and run an Edge of the Empire campaign• A wealth of advice for GMs on how to create and run an Age of Rebellion campaign
• A complete, introductory adventure to launch players into action!• A complete, introductory adventure to launch players into action!

Wer wäre bei dieser Beschreibung nicht bereit, sich beide Bücher für jeweils 50 bis 60 Euro zu kaufen?

Oder wie es Obskures.de nebenan formuliert hat: Die Melkkuh gibt weiter ordentlich Milch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 Gedanken zu “Nepper, Schlepper, Bauernfänger: Star Wars – Age of Rebellion”