Uhrwerk LogoErinnert sich noch jemand an das Uhrwerk-Magazin? Damals, in grauer Vorzeit, vor Äonen, in einem lange vergangenen Weltalter, als sich Fuchs und Hase noch Gute Nacht sagten (genauer: vor genau einem Jahr) wurde ein neues Magazin des Uhrwerk Verlages angekündigt. Kostenlos sollte es sein, vier Mal im Jahr online erscheinen und „Artikel zu neuen Produkten, Berichte über den Stand der Arbeiten, Errata und andere Informationen“ liefern.

Doch nicht nur Verlagsinfos wollten die Uhrwerker mit dem Online-Magazin verkünden. Spielern wollte das Magazin eine Bühne zur Präsentation ihrer Ideen bieten. Ein Mitmach-Magazin sollte es sein. Ausdrücklich wurde zur Einsendung von Bildern und Texten aufgerufen. Das bisherige Myranor-Fanzine Memora Myrana wurde zudem mit Ausgabe 33 in der bisherigen Form eingestellt und sollte künftig als Teil des neuen Online-Magazins erscheinen.

Selbst ein Name für das Uhrwerk-Magazin war bereits gefunden: Uhrwerk! Ebenfalls stand bereits der Erscheinungstermin der ersten Ausgabe fest: September.

Also September 2013.

„Im September, nach der RatCon, erscheint die erste Ausgabe mit dem Über-Thema Wasser„, war im vergangenen August auf der Facebook-Seite des Uhrwerk-Verlages zu lesen. Erschienen ist das Magazin bislang jedoch nicht. Nicht im September, nicht im Oktober, noch gar nicht. Sehr still ist es um das Uhrwerk-Magazin geworden.

Vor ein paar Tagen nun hat sich Chefredakteur Peter Horstmann im Uhrwerk-Forum zu der Verzögerung geäußert: „Durch diverse Verschiebungen in den Terminen der Linien Myranor, Tharun, Splittermond und einzelner persönlicher Dinge (z. B. bei mir) gab es erst einmal andere Baustellen, die dringender Aufmerksamkeit brauchten.“ Als neuer Termin für die Erstausgabe des Uhrwerk-Magazins wird das erste Quartal 2014 genannt.

Inhaltlich soll die Uhrwerk!-Erstausgabe stehen, für die zweite Ausgabe laufen bereits die Planungen. Erscheinen soll die Nummer 2 im zweiten Quartal. Das übergeordnete Thema wird Feuer sein. Man darf gespannt sein.

2 Kommentare zu “Bald erscheint das Uhrwerk-Magazin. Ganz bestimmt.

  1. Nach der Ratcon 2013 sollte es erscheinen? So so. Ist es möglich, dass nach der überraschenden DSA5 Ankündigung erst mal alle Beteiligten einen ordentlichen Sonderurlaub brauchten um sich vom Schock zu erholen? Kann es sein, dass uns Ulisses da keinen Gefallen getan hat? Oder ist dieses Hirngespinst doch nur eine unbegründete Verschörungstheorie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere