Blick auf das DSA5-Design

DSA5-Design des GrundregelwerksUlisses Spiele zeigte heute erstmals die Cover des DSA5-Betareregelwerks und der Beta-Abenteuer, die im Mai als kostenlose PDFs veröffentlicht werden. Während das Cover des Beta-Grundregelwerks eher schlicht daherkommt, ist auf den drei Abenteuer-Covern bereits das neue DSA5-Design zu sehen. Wie dieses neue Design bei DSA-Spielern ankommt, möchte Ulisses zudem gerne wissen und bittet daher ausdrücklich um Feedback.

Die ersten Rückmeldungen über Facebook, dem Ulisses-Forum oder auch Nandurion sind überwiegend positiv. Allerdings – und das dürfte keine Überraschung sein – gibt es auch verinzelt negative Stimme. Gerade die Bewertung von Cover-Bildern hat viel mit Geschmack zu tun – und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.

Mich jedenfalls können die Cover der drei Abenteuer nicht ganz überzeugen.

Ich bin ein großer Fan der aktuellen DSA4-Cover, die häufig von Marcus Koch gezeichnet wurden und eine leicht düstere Stimmung transportieren. Diese Cover gefallen mir ausgesprochen gut. Im Gegensatz dazu wirkt das DSA5-Design eher bunt und ein wenig kindlich.

Zeichnerisch sind die Cover gelungen (mit kleinen Abstrichen vielleicht bei Die Quelle des Nagrach). Doch die Stimmung, die die Zeichnungen transportieren, spricht mich nicht an.

Okay, das ist natürlich total subjektiv und völlig unbegründet. Aber zu meinem (Ideal-)Bild von Aventurien, dem Setting und selbst dem Regelsystem passen diesen Zeichnungen irgendwie nicht. Das DSA5-Design ist mir zu… zu… ja… zu was? Tja… es trifft halt nicht meinen Geschmack. 😉

Die Beta-Abenteuer im DSA5-Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 Gedanken zu “Blick auf das DSA5-Design”